Willkommen

im Michael Bauer-Heim in Nürnberg

„O Gott! An Liebe mach mich überreich, dass ich dem Brunnen an dem Wege gleich! Dass mir das Geben so von Herzen geht, als wie dem Brunnen, der am Wege steht! Und dass ich jedem geb, ob bös ob gut, wie es der Brunnen an dem Wege tut. Und dass ich dienstbereit bei Tag und Nacht, so wie der Brunnen, der am Wege wacht. Den Überfluss der Liebe gib in mich, o Gott! das bitt ich Dich.“

[Michael Bauer - Gebet der Liebe]

Wahrung der Menschlichkeit

Der Namensgeber unserer Einrichtung gehörte zusammen mit Rudolf Steiner zu den Pionieren der Anthroposophie, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt hat. Die Anthroposophie hat die Zielsetzung, Menschen und alle Dinge der Welt ganzheitlich als untrennbare Einheit aus Materie und Geist zu erkennen. Sie ergreift alle Gebiete des Wissens und bereichert sie mit neuen geistigen Inhalten. Damit werden entscheidende Impulse gegeben, um neue Denk- und Sichtweisen und geistige Strukturen zu entwickeln. Die anthroposophische Pflege setzt diesen Gedanken fort und verbindet pflegerische Tätigkeiten und Erfordernisse mit dem Prinzip der Ganzheitlichkeit. Oberste Handlungsmaxime und Qualitätsmerkmal ist hier die Wahrung der Menschlichkeit von Lebensbeginn bis hin zum Lebensende.

michael bauer heim

Das Michael Bauer-Heim liegt in der Nähe der historischen Altstadt von Nürnberg, auf dem Grundstück des Gartens der Anthroposophischen Gesellschaft. Hier können Sie ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung führen. Neben den 35 Wohnungen haben wir 7 zusätzliche Pflegeplätze. Ein Umzug ist bei Pflegebedürftigkeit dank der fachgerechten Versorgung durch den ambulanten Dienst des Hauses nicht nötig. Unsere anthroposophische Ausrichtung lässt die Erfordernisse der Schulmedizin zu keinem Zeitpunkt unbeachtet. Vielmehr soll unser Angebot ergänzend wirken und andere medizinische Behandlungen und ärztliche Anweisungen optimieren. Zu den regelmäßigen therapeutischen Angeboten gehören Eurythmie, Sprachgestaltung, Gymnastik und Öldispersionsbäder. Auch spezielle Anwendungen wie Wickel, rhythmische Einreibungen und Massagen sowie anthroposophische Arzneimittel stehen Ihnen hier im Rahmen eines breiten therapeutischen Spektrums zur Verfügung. Kulturelle Angebote wie Jahresfeste, Konzerte oder Vorträge können genossen und mitgestaltet werden.